Ev.-Luth. St. Johanniskirchengemeinde Malchin
Ev.-Luth. St. Johanniskirchengemeinde Malchin

Malchin in alten Ansichten

im letzten Jahr zeigte der Malchiner Museumsverein in einer Sonderausstellung historische Stadtansichten aus der Sammlung von Torsten Gertz. Jetzt gibt es im Ausstellungsraum der St. Johanniskirche nochmals die Möglichkeit, sich diese Ausstellung anzusehen. Es werden Karten und Bildausschnitte von etwa 1900 bis in die 1940er Jahre gezeigt. Die Postkarten wurden gescannt, digital gereinigt und für einen vergrößerten Druck aufbereitet. Sie vermitteln einen Eindruck, wie schön Malchin bis zu seiner Zerstörung 1945 war. Auch aus denkmalpflegerischer Sicht gewinnen die Kartenmotive an größerer Bedeutung. Für die Forschung, Dokumentation und Publikation der Stadtgeschichte stellen sie eine unschätzbare Quelle dar. Und im Familienkreis enthalten sie oft Botschaften von Ahnen einer längst vergangenen Zeit.

Bild "Kirchengemeinde:TG_W_Kirche_Ausst_220818_01.jpg"