Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde St. Johannis Malchin
Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde St. Johannis Malchin

„Gut, dass wir einander haben …“


unter diesem Motto haben die Kirchengemeinde und die Benjamin-Schule Remplin zu einem „Familien - Aktionstag“ am 28.05.2016  eingeladen.
Um 14 Uhr eröffnete Christoph Hornburg von der Benjamin-Schule den Tag mit einer Andacht. Anhand der Geschichte vom perfekten Herzen beleuchtete er dabei, dass es nicht allein auf äußerliche Schönheit ankommt, sondern dass die Narben, die wir im Laufe unseres Lebens davontragen, von verschiedensten Erlebnissen und Begebenheiten zeugen. So können die Erfahrungen, von denen die Narben zeugen, denen, die noch unversehrt, aber auch unbedarft sind, sehr hilfreich sein.
Gemeinsam war für das leibliche Wohl gesorgt - vor der Kirche fanden sich reichlich Gäste für Kaffee und Kuchen - die Kinder bevorzugten eher Knüppelkuchen und Saft.  Auf dem Kirchplatz wurde Schach gespielt und auf der großen Rasenfläche Wikinger-Schach.  Die Verwendung eines Sprungtuchs  wurde erklärt und geübt, und in der Jurte wurden Geschichten vorgelesen. Auch ein Blick über die Stadt war von der Plattform des Kirchturms aus möglich.
Mitglieder des Musicalchores brachten zum Abschluss eine Kostprobe ihres Repertoires zu Gehör.