Ev.-Luth. St. Johanniskirchengemeinde Malchin
Ev.-Luth. St. Johanniskirchengemeinde Malchin

Besuchsdienst

Das Besuchen von Kranken und Gefangenen hat in der christlichen Tradition einen hohen Stellenwert und findet sich unter den sogenannten „Werken der Barmherzigkeit“. Grundlage ist die Aufzählung, die wir im 25. Kapitel des Matthäusevangeliums finden. Besuchen ist also nicht nur etwas, das die hauptamtlichen Mitarbeiter unserer Gemeinde zu ihren Aufgaben zählen, sondern ist der ganzen Gemeinde anbefohlen. Damit sind nicht nur Besuche zu Geburtstagen gemeint. Auch in anderen Situationen ist es gut, wenn sich jemand Zeit für uns nimmt, uns zuhört, uns aus dem Leben der Gemeinde berichtet. Vielleicht kann jemand aus gesundheitlichen Gründen das Haus nicht verlassen. Vielleicht traut sich jemand wegen des Wetters nicht, sich auf den Weg zum Gottesdienst oder zu unseren anderen Veranstaltungen zu gehen. Vielleicht ist jemand neu in unserer Gemeinde und es fehlt der Mut oder die Zeit, in die Gruppen und Kreise zu kommen.

In unserer Gemeinde gibt es bereits eine kleine Gruppe von Menschen, die sich auf den Weg zu anderen machen, um sie zu besuchen. Dieser Kreis sucht Verstärkung.
Wenn Sie Interesse daran und Zeit dafür haben, sich anzuschließen, sind Sie herzlich eingeladen, am Mittwoch, dem 7.Dezember 2016, um 18.00 Uhr in das Pfarrhaus Schweriner Straße zu kommen und sich über die Arbeit unseres Besuchsdienstes zu informieren und vielleicht selbst mitzuarbeiten.

Gerne können Sie Pastor Hasenpusch ansprechen oder sich auch an Ihre Kirchenälteste Manja Eutin wenden.